Thomas Mann-Gesellschaft Hamburg e.V. - Das Werk Thomas Manns in Vorträgen, Lesungen, Workshops, Exkursionen und Filmen

Geplante Veranstaltungen

Literatur-Workshop zum Werk Thomas Manns

Geplante Veranstaltungen für 2021

  • Thomas Mann-Kinoabend mit der Verfilmung des Tonio Kröger von 1964.
     
  • Lesung aus den „Vertauschten Köpfen“ mit der Schauspielerin Barbara Schnitzler.
       
  • Besuch im Richard Dehmel-Haus in Blankenese.

Sobald eine genaue Planung wieder möglich ist, werden die genauen Termine bekannt gegeben.


Neuer Termin: Konzertlesung

 

Zum Beethovenjahr 2020 spielt der japanische Pianist Kotaro Fukuma die Klaviersonate op. 111. Zuvor trägt der Literaturwissenschaftler Dr. Michael Fürtjes aus dem 8. Kapitel des Dr. Faustus vor, in dem dieses Werk eine zentrale Rolle spielt. Außerdem Klavierstücke von Alban Berg und Theodor Adorno.

 

Zeit

Mittwoch, 12. Mai 2021, 19.00 Uhr

 

Ort

Lichtwarksaal

 

Hinweis
Diese Veranstaltung musste wegen Corona verschoben werden.

 

Spenden. Wir freuen uns über jede kleine und große Spende. Diese ist steuerlich absetzbar. Spendenquittungen stellen wir gerne aus.

Unterstützung

 

Viele Veranstaltung bestreiten wir aus Eigenmitteln.

 

Unsere Arbeit kostet Geld. Honorare für Referenten, Saalmieten, Ausgaben für Werbematerialien und den Betrieb der Webseite sind nicht unerheblich. Mit den Mitgliedsbeiträgen allein können wir diese Kosten nicht decken. 


Wir freuen uns daher über jede kleine und große Spende. Diese ist steuerlich absetzbar. Spendenquittungen stellen wir gerne aus. 

   

Bankverbindung
Thomas Mann-Gesellschaft Hamburg e.V.
Hamburger Volksbank eG 
DE22 2019 0003 0008 9463 02

 


Alfred Toepfer Stiftung F.V.S.

Eine Veranstaltung der  Carl-Toepfer-Stifung Hamburg

 

Der Eintritt ist frei.

 

Hinweis

Eine Anmeldung ist dringend erforderlich unter
Telefon 040/46 00 19 07 oder

E-Mail veranstaltung@carltoepferstiftung.de